Eibicht, Rolf-J. (Hrsg.): Jörg Haider

Art.Nr.:
100345
4,80 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

PREISERMÄßIGT! - Lange war er der Hoffnungsträger für deutsche Patrioten. Letztlich offenbarte sich Haider aber als hemmungsloser Opportunist. Viel zu oft stand der charismatische Strahlemann im krassen Widerspruch zum politischen Anspruch. Ein Appell an die Freiheitlichen, politische Grundsätze nicht zu opfern, der seinerzeit ins Leere ging. Leider sollten die Kritiker von 1996 recht behalten, denn nach Haiders Abgang zu seiner Neugründung BZÖ stand die FPÖ zunächst vor dem Scherbenhaufen einer gescheiterten Regierungsbeteiligung. Erst unter der dynamischen Führung der jugen Generation um H.-C. Strache gelang ein Neuanfang. Ein brisantes Sammelwerk mit Beiträgen vieler Vertreter des freiheitlichen Lagers und Interviews mit Dr. Frey, Udo Voigt, Franz Schönhuber und Jean-Marie Le Pen. 462 S., v. Fotos, geb. mit SU